Zu Produktinformationen springen
1 von 9

ZAIN KHALID – BRUDER

ZAIN KHALID – BRUDER

Übersetzt aus dem Amerikanischen von Eva Regul

Roman

Normaler Preis 26,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 26,00 EUR
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird an der Kasse berechnet
Vollständige Details anzeigen

🦩 nachhaltig schöne Bücher 
💚 Zero Waste = rückstandsfrei reyclebar
🌱 Vegane Farben auf Pflanzenbasis
💧 Keine Wasserverschwendung
🙌 Faire Autor:innenbeteiligung

Drei Adoptivbrüder und ein Ziehvater, der das Geheimnis ihrer Herkunft hütet, um sie zu beschützen

Stimmen zum Buch

»Ein ungeheuer intelligentes, sanft rebellisches Kunstwerk in einer wunderschönen, tiefgründigen Prosa.« Robert Jones jr.

»Ein Roman mit dem Glanz und der Wärme eines lebenslang mit Liebe und Sorge in der Handfläche geglätteten Steins – vollkommen originär, von düsterem Witz, weise. Das Debüt eines großen neuen Schriftstellers.« Alexander Chee

»›Bruder‹ knistert vor kinetischer, hypnotischer Energie und stellt tiefgründige Fragen über die Liebe, den Glauben, Familie und Loyalität. Ein halluzinatorischer und elektrisierender Roman eines furchtlosen neuen Schriftstellers.« Maaza Mengiste

»Erinnert mich an Günter Grass, an Viet Thanh Nguyen. Anfangs beleuchtet Zain Khalid durch das Bewusstsein seines unvergesslichen Erzählers Youssef sanft die Konturen einer globalisierten Welt, in der das Private geopolitisch ist. Aber am Ende dreht er das Licht grell auf und macht es uns unmöglich, den Blick abzuwenden.« Vauhini Vara

»Ein Widerstandstext gegen unsere Unmenschlichkeit.Faszinierend, wie ein so klarer und scharfer Verstand die Musik des Lebens erklingen lässt. Eine inspirierende Erinnerung an die großartige Wirkungskraft von Romanen.« Sergio de la Pava

Inhalt

Über der Moschee auf Staten Island wachsen drei Brüder auf, die sehr unterschiedlich sind und einander doch innigst lieben. Dayo stammt aus Nigeria, Iseul aus Korea. Nur Youssef, der jüngste Bruder, weiß nichts über seine Herkunft. Er sucht die Nähe ihres Adoptivvaters Salim, doch der charismatische Mann steckt voller Rätsel. Während die Brüder in die Glitzerwelt Manhattans eintauchen, hält Salim antiwestliche Reden in der Moschee. Als er eines Nachts nach Saudi-Arabien aufbricht, folgen Youssef und seine Brüder ihm und begeben sich auf einen Weg der Erkenntnis wie der Verstörung. Sie werden Zeuge, was geschieht, wenn sich Religion und Kapitalismus als Machtinstrumente kaum noch voneinander unterscheiden lassen. Und sie erfahren endlich, wer sie wirklich sind.  

»Wenn es zu Ende ist, falls wir tatsächlich an unser Ende gelangen, hast du vielleicht eines Tages die Chance zu erkennen, wer wir gewesen sind. Und doch wird die Qual mich immer begleitet haben, und ich werde mich ewig fragen: Hätte ich dir noch mehr erzählen müssen?« Zain Khalid, »Bruder«

Schwarz-weiß-Portrait des Autors Zain Khalid.

Über die Autorin / den Autor

Zain Khalid

Zain Khalid veröffentlicht Artikel im New Yorker, bei n+1 und im Believer. Er lebt in New York City. »Bruder« ist sein erster Roman. 2023 wurde Zain für »Bruder« mit dem Young Lions Fiction Award ausgezeichnet.

Für das Porträt bedanken wir uns bei: © Roxana Kadyrova.

Schwarz-weiß-Portrait der Übersetzerin Eva Regul.

Über die Übersetzerin / den Übersetzer

Eva Regul

Eva Regul, geboren 1974 in Kiel, studierte Literaturwissenschaft in Berlin und lebte anschließend in London. Sie übersetzt u. a. C Pam Zhang und Catherine Raven.

Für das Porträt bedanken wir uns bei: © Tobias Kaiser.