Zu Produktinformationen springen
1 von 13

JANE CAMPBELL – KLEINE KRATZER

JANE CAMPBELL – KLEINE KRATZER

»Irre schön.« Christine Westermann

Übersetzt aus dem Englischen von Bettina Abarbanell

Storys

Normaler Preis 23,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 23,00 EUR
Sale Ausverkauft
Inkl. Steuern. Versand wird an der Kasse berechnet
Vollständige Details anzeigen

🦩 nachhaltig schöne Bücher 
💚 Zero Waste = rückstandsfrei reyclebar
🌱 Vegane Farben auf Pflanzenbasis
💧 Keine Wasserverschwendung
🙌 Faire Autor:innenbeteiligung

13 Frauen jenseits der 70, die alle ihre eigene kleine Revolution planen

Stimmen zum Buch

»Mich macht dieses Buch glücklich! Alter, lehrt es uns, ist keine Anhäufung von Verlusten, kein Zustand einfach nur des Noch-nicht-tot-Seins, sondern ein volles Leben, genau wie die Jahrzehnte davor, bis das Licht ausgeht. Und bis dahin wird gelebt wie immer.« Elke Heidenreich auf SPIEGEL online

»Es war der beste Kauf dieses Jahr (und dabei habe ich mir auch schon einen Beamer gekauft und eine sehr schöne Hose!), weil das Buch etwas mit mir gemacht hat.« Lea Schönborn auf Krautreporter.de

»Da Jane Campbell mit einer souveränen Leichtigkeit schreibt, die vielen Jüngeren fehlt, kann man nur ein Jubelfeuerwerk zünden: Endlich! Hurra! Mehr davon!« Sabine Rohlf in der Berliner Zeitung

»Wenn Sie meinen, das Debüt einer Achtzigjährigen müsse milde und nostalgisch sein, irren Sie sich gewaltig.« Oprah Daily

»Der Literatur haben diese Figuren gefehlt, die so scharfzüngig, scharfsinnig und ohne zu blinzeln auf die Welt schauen, in denen über kurz oder lang alle alt werden, wenn sie Glück haben.« Verena Lueken in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

»Wunderbar bissige Shortstorys über eigensinnige alte Frauen.« Barabara Beer im Kurier

»Über Frauen wie diese ist vor Jane Campbell noch nie geschrieben worden.« People Magazine

»Erinnert an die Direktheit Ernest Hemingways und die furiose Expressivität einer Joyce Carol Oates.« Bookpage

»Man liest nicht jeden Tag das literarische Debüt einer Achtzigjährigen. Und man liest so gut wie nie ein Debüt, das derart selbstbewusst und frisch ist wie ›Kleine Kratzer‹ von Jane Campbell. Absolut atemberaubend!« New York Times

Inhalt

»Mich macht dieses Buch glücklich«, sagt Elke Heidenreich. Es geht darin um 13 Heldinnen, die sich nicht aussortieren und enteignen lassen, nur weil sie »alt« sind und ihre Familien keine Verwendung mehr für sie haben. 13 Heldinnen – voller Hoffnungen und Sehnsüchte, voller Leben – die ihre ganz eigenen, überraschenden Wege finden, wie sie bekommen, was sie wollen. Mit abgründigem Humor entlarvt Jane Campbell unsere bigotten Vorstellungen vom Alter und stellt ihnen ehrliche Erzählungen von später Intimität und Liebe und existenzieller Verlorenheit gegenüber.

Autorinnenportrait von Jane Campbell.

Über die Autorin / den Autor

Jane Campbell

Jane Campbell, 1942 geboren, hat als Psychoanalytikerin in Oxford gearbeitet, wo sie auch heute das halbe Jahr über lebt, den Rest ihrer Zeit verbringt sie auf den Bermudas. 2017 schickte sie ihre Story »Katzenbuckel« unverlangt an die renommierte London Review of Books, die sie prompt veröffentlichte und begeisterte Zuschriften erhielt. »Kleine Kratzer« ist ihr erstes Buch.

Für das Porträt bedanken wir uns bei: © Phoebe Dill.

Portrait der Übersetzerin Bettina Abarbanell.

Über die Übersetzerin / den Übersetzer

Bettina Abarbanell

Bettina Abarbanell, 1961 geboren, lebt mit ihrem Mann in Potsdam. Sie übersetzt u. a. Jonathan Franzen und Rachel Kushner. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, etwa mit dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis.

Für das Porträt bedanken wir uns bei: © Bettina privat.🤗.